FANDOM


Audi-S5-Cabriolet-facelift-615x393

Audi A5 8T

Der Audi A5 8T ist ein Mittelklassewagen von Audi, produziert seit Juni 2007.

Codierliste

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst VCDS Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Anfahren ohne Gurt

STG 53 -> Funktion 07 - Codierung -> Security Access 16 (Angezeigten Code eingeben) -> [Adaptation - 10] -> Kanal 7 -> von 1 auf 0 ändern

Batterieladezustand im MMI anzeigen

Hidden Menü öffnen (falls noch nicht codiert, siehe "Hidden Menü aktivieren") -> Select "car" -> Select "cardevextdevicelist" -> Aktivieren der "Battery" Checkbox -> Return gedrücken -> Select "carmenuoperation" -> Battery auf 5 einstellen -> Return drücken -> CAR Taste drücken um das Hidden Menü zu verlassen -> MMI Restart

Quittierung per Horn

Codierung öffnen: STG 46 -> Funktion 07 - Codierung -> Byte 01 -> Bit 2 -> von 0 auf 1 setzen
Codierung schließen: STG 46 -> Funktion 10 - Anpassung -> Kanal 63 -> Standardwert +4 (4 zum vorhandenen Wert hinzuaddieren)

Gurtwarner deaktivieren

STG 17 -> Funktion 07 - Codierung -> Byte 00 -> Bit 2-4 -> Auswahl 00 (Gurtwarnung deaktiviert), 08 (Gurtwarnung Nordamerika) oder 0C (Rest der Welt)

Laptimer aktivieren

STG 17 -> Funktion 07 - Codierung -> Byte 1 -> Bit 3 -> von 0 auf 1 setzen (Alternative: Häkchen bei Laptimer setzen)

Hidden Menü aktivieren

*MMI 2G: STG 7 -> Funktion 10 - Anpassung -> Kanal 8 -> Wert auf 1 setzen
*MMI 3G: STG 5F -> Funktion 10 - Anpassung -> Kanal 6 -> Wert auf 1 setzen
danach: MMI Reset

Spiegelabsenkung bei Rückwärtsgang aktivieren

STG 52 -> Funktion 07 - Codierung -> Haken bei Bit 2 und Bit 3 setzen
Alternative: STG 52 -> Funktion 07 - Codierung -> Byte 4 -> Bit 3 -> Wert von 40 auf 4C ändern (bei Spiegeln ohne Klappfunkt.) oder Wert von 50 auf 5C ändern (bei Spiegeln mit Klappfunkt.)

Start-Stopp-Funktion deaktivieren

(bisher nur bei 2.0 TFSI erfolgreich getestet!)

STG 01 -> Funktion 07- Codierung -> Byte 3 -> Bit 7 deaktivieren (Wert auf 0 setzen)

Schalter im Innenraum deaktivieren:

STG 09 -> Funktion 07 - Codierung -> Byte 20 -> Bit 2 deaktivieren (Wert auf 0 setzen)

LED-TFL-Dimmung deaktivieren

STG 09 -> Funktion 07 - Codierung -> Byte 3 -> Bit7 deaktivieren (Wert auf 0 setzen)

Allgemeiner Hinweis

Achtung-schild Wir übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden am Fahrzeug. Die Verwendung dieser Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Garantie auf Richtigkeit, Vollständigkeit und anschließende Funktionalität.

Der Verkauf und/oder die kommerzielle Nutzung dieser Anleitung ist ohne die Zustimmung eines Administrators nicht erlaubt.


Haben die Codierungen funktioniert?
 
160
 
42
 
93
 

Die Umfrage wurde am 30. April 2015 um 19:26 erstellt. Bisher haben 295 Nutzer abgestimmt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.